Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Radeln durch die Wische, regional zu Tische

08.06.2017 um 10:00 Uhr

Eine entspannte Fahrradtour zu natürlichen und kulturellen Kostbarkeiten der Lenzer Wische. Ausgangspunkt ist die Burg Lenzen, ein ehemaliger Sitz slawischer und deutscher Burgherren. Die Tour führt weiter auf dem Elberadweg mit Blick auf die Elbe und den Höhbeck in Niedersachsen. In den Wiesen blühen die Margeriten, der Straußförmige Ampfer, die filigrane hellviolette Wiesen-Glockenblume und die Wiesen-Flockenblume. Vorbei an einem ehemaligen Grenzturm und dem Ort Mödlich mit seinen reetgedeckten Häusern und einer Backsteinkirche aus dem 15. Jahrhundert sind entlang des Deiches Seeadler, Weißstorch, Rot- und Schwarzmilan, Neuntöter und Braunkehlchen zu erwarten. Der Weg führt weiter zum Mittagessen nach Unbesandten in den „Alten Hof“ am Elbdeich. Nach der Stärkung verlassen wir den Elbdeich und fahren durch die Wische, die durch ihren Himmel und den Blick auf die imposante Schmöler Düne besticht. Über das Künstlerdorf Breetz entlang der Löcknitz, einem idyllischen Nebenfluss der Elbe, geht es zurück nach Lenzen. Anmeldeschluss Dienstag, 06. Juni 2017. Kosten 10 € für Erwachsene, Kinder bis 12 Jahre 5€ für Führung der Naturwacht. Essen in der Gaststätte “Alter Hof am Elbdeich“ Unbesandten, Selbstzahler

 

Veranstaltungsort

Burg Lenzen, 19309 Lenzen, Burgstraße 3

 

Veranstalter

Marion Korsch, Naturwacht Lenzen

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]